Ruggero Bertani -

European Geothermal Innovation Award 19

 EGIA_Logo_2019_01



JETZT BEWERBEN!

Initiiert durch das EGEC (European Geothermal Energy Council) wird der Ruggero Bertani European Geothermal Innovation Award 2019 in Kooperation mit der Messe Offenburg während der GeoTHERM expo & congress 2019 verliehen.

Der Preis richtet sich an Firmen die herausragenden Beiträgen im Bereich der Geothermie, zum Beispiel durch innovative Produkte, wissenschaftliche Forschung oder Projektinitiativen, leisten.

Die Nominierten und die Gewinner kennzeichnen herausragende Leistungen in diesem wachsenden und dynamischen Feld. Der Award würdigt Originalität, Innovation, Zuverlässigkeit, Emissionsreduktion und Verbesserungen des Energieertrags und bietet die Möglichkeit für Branchenkollegen von Spitzenleistungen zu erfahren und für die spannendsten Ideen die Chance weithin bekannt zu werden.

Weitere Informationen zum Award

Einreichungen sind bis zum 9. Januar 2019 möglich





Der Gewinner wird während der Verleihungszeremonie am 14. Februar bei der GeoTHERM 2019 bekannt gegeben.

JURY:

  • Miklos Antics, EGEC Präsident, GPC IP, Frankreich
  • Adele Manzella, CNR-IGG, Italien
  • Sandra Kircher, Geschäftsführerin Messe Offenburg, GeoTHERM , Deutschland
  • Javier Urchueguia, Chairman Geothermal Panel RHC ETIP, UPV, Spanien
  • Bruno Leray, Storengy – Group ENGIE, ETIP-DG Vice-President, Frankreich

Subinhalte